05. September 2018
Jetzt ist es doch passiert. Über 10 Jahre lang stand diese Tafel fast täglich vor dem KILA Blasii – Pfarrhaus. Bei Wind und Wetter und auch bei Nacht informierte sie alle, die es wissen wollten über den jeweils kommenden KILA – Aktionstag. In der Nacht vom Montag auf Dienstag ist die Tafel nun doch geklaut worden. Die aktuelle Aufschrift lautet: „Wir machen Schatzkisten.“ Da diese Tafel sehr praktisch war und genau unter den KILA – Postkasten passte, möchte Gemeindepädagoge Frank...

29. August 2018
In der ersten Herbstferienwoche lädt der Nordhäuser Kinder –Kirchen – Laden (KILA)von Montag bis Donnerstag (1. - 4.10.) alle Schulkinder bist 12 Jahre zu den KILA – Handwerkertagen ein. Diesmal sind die Handwerkertage einen Tag länger als üblich. Das liegt daran, dass am Mittwoch (3.Oktober) ein Feiertag ist. An diesem Tag sind dann alle Kinder und Eltern zur gemeinsamen Apfelsaft–Aktion eingeladen. Treffpunkt ist an allen Tagen um 9.30 Uhr im KILA (Blasii – Pfarrhaus). Zu Ende...

04. August 2018
Der Freitag stand ganz im Zeichen der seltenen und äußerst scheuen „Kleinen Hawaii – Schweinchen“. Um diese nahrhaften Tiere zu finden, musste ganz viel Aufwand betrieben werden. Man kann sie nicht suchen, man muss sie anlocken. Den ganzen Nachmittag wurden Wörterbuchseiten sortiert, Baumaterial beschafft, magische Vulkansteine gesucht und spezielle hawaiianische Schriftzeichen gelegt. Letztendlich gelang es jeder Zeltgruppe, ihr eigenen kleines „Hawaii – Schweinchen“ im großen...

03. August 2018
Im Mitarbeiterraum des Handwerkercamps in Hoheneiche sitzen noch siebzehn Menschen. Ein ereignisreicher Camp-Donnerstag liegt hinter uns und ein weiterer Tag muss vorbereitet werden. Da werden Theaterrollen gelernt und geprobt. Der Hauptdarsteller von Damian de Veuster läuft mit seinem Text auf und ab. Vier Mitarbeiter beginnen mit der inhaltlichen Vorbereitung des Abschlussabends. In einer anderen Ecke des nach viel Arbeit aussehenden Raumes wird intensiv an den letzten wenigen Kleinigkeiten...

02. August 2018
„Wenn man Gott dient, ist man überall glücklich!“ Damian de Veuster Wir sind noch immer im Jahr 1874. Doktor Kalewis bringt die ersehnte Medizin nach Molokai. Wird sie die erwartete Heilung bringen? Die Versorgung der Kranken ist immer noch katastrophal. Unvorstellbares Elend herrscht in dem provisorischen Krankenhaus und im Sterbelager. Doktor Kalewis kann diese Zustände nicht ertragen, und verlässt die Insel. Damian dagegen ist entschlossen, seinen Auftrag hier auf der Insel bis zum...

01. August 2018
„Ich fühle mich glücklich und zufrieden, und wenn ich die Wahl hätte, von hier voller Gesundheit wegzugehen, würde ich ohne Zögern sagen: Ich bleibe bis zum Ende meines Lebens bei meinen Aussätzigen.“ Damian de Veuster Theaterrückblick: Wir beginnen im Jahr 1873. Damian arbeitet ohne Unterlass an der Verbesserung der Lebensumstände „seiner Kranken“. Er duldet keine Gewalt und kann die Resignation, die Tatenlosigkeit und die Trunkenheit der Menschen hier nicht ertragen. Er...

31. Juli 2018
Tropische Temperaturn auf Hawaii im Thüringer Wald Morgenandacht, Frühstück, Theater, Bibelarbeit, Mittagessen, … Die mittlerweile vertraute Tagesstruktur am Vormittag wird nur ergänzt durch Sonnencreme und regelmäßige kühle Getränke. Das Theaterstück versetzt uns in das Jahr 1873 auf die Insel Molokai. Ein Schiff mit weiteren an Lepra erkrankten Menschen und mit Proviant ist angekommen. Sofort entbrennt ein unerbittlicher Streit um all die angekommenen Schätze. Es herrscht das...

30. Juli 2018
Der Sonntag auf Hawaii im Thüringer Wald begann im Nebel am großen Kreuz zur Morgenandacht. Nach dem gemeinsamen Frühstück warteten alle Kinder gespannt auf die Fortsetzung des Theaterstücks. Im Jahr 1872 wird Damian zum Priester geweiht und tut seinen Dienst auf Kohala, der größten Insel von Hawaii. Mit ungeheurem Elan setzt er sich für den Aufbau der Gemeinde ein, was seinem Vorgesetzten Pater Leonor oft ein Dorn im Auge ist. Gemeinsam mit vielen Einheimischen hat Damian es geschafft,...

29. Juli 2018
Fast einhundert Kinder, die meisten davon aus Nordhausen, haben sich auf eine stürmische Reise nach Hawaii gemacht. Nach Gewitter und Sturm wurde das Ziel der Zeitreise in das 19te Jahrhundert erreicht. In Wirklichkeit sind wir wieder in Hoheneiche im Thüringer Wald. Hauptfigur des diesjährigen Handwerkercamp ist Damian de Veuster. (https://de.wikipedia.org/wiki/Damian_de_Veuster) Mit dem Aussuchen der Schlafplätze, dem Kennenlernen der Mitbewohner, dem Erkunden des Campgeländes und dem...

27. Juni 2018
Kein Buch soll verloren gehen! Das ist der Wunsch von Gemeindepädagoge Frank Tuschy und seinen Verbündeten im Nordhäuser Kinder Kirchen Laden. Etwa 30 000! Bücher sind dem KILA im letzten Jahr für seinen Büchermarkt gespendet worden. Weniger als 10% davon wurden beim großen Büchermarkt im April zum Kilo – Preis von 3,-€ verkauft. Was aber passiert mit den übrig gebliebenen Büchern? In der Vergangenheit war es jedes Jahr gelungen diese Bücher als Großposten an gewerbliche...

Mehr anzeigen