An dieser Stelle unserer Homepage veröffentlichen wir die Steckbriefe von den Jugendlichen die regelmäßig in unseren Kindergruppen mitarbeiten und die zusätzlich bereit  sind einzelnen Familien ihre Dienste als Babysitter anzubieten.  Alle, deren ihren Steckbrief hier veröffentlichen halten wir für geeignet um sich als Babysitter zu engagieren.  Unsere Jugendlichen sind sozusagen „handverlesen“ und wir vertrauen ihnen auch die Kinder an die in unsere wöchentlichen Kindergruppe kommen. Jeder unserer hier vorgestellten Jugendlichen hat an einem „Babysitter Grundkurs“ erfolgreich teilgenommen und wird auch weiterhin in seiner Tätigkeit von uns begleitet.   

 

Alle Jugendlichen die sie hier finden haben aktuell noch Interesse an einer bzw. an weiterer Vermittlung. Diese Homepage ermöglicht erste Kontakte auf der Basis von Nachbarschaftshilfe und  ist ausdrücklich keine Vermittlung von Arbeitsstellen bzw. Gelegenheiten.  Alle Verabredungen finden direkt zwischen unseren Jugendlichen und den interessierten Familien statt.  Gleiches gilt auch für die genaue Höhe der „Aufwandsentschädigung“ die unsere Jugendlichen erwarten dürfen.  Dabei empfehlen wir die Orientierung am Mindestlohn von etwa 10€ pro Stunde. Jugendliche mit weniger Erfahrung kommen unter Umständen gern zu zweit zum Babysitten. Die Aufwandsentschädigung  teilen sie in diesem Fall selbstständig untereinander.  Anders ist es wenn mehrere Kinder zu betreuen sind und sich die Familie lieber gleich 2 Babysitter wünscht, die miteinander harmonieren.   Diese Dinge sollten beim ersten Treffen in aller Offenheit verhandelt werden.  Wir hauptamtlichen Mitarbeiter Frank Tuschy und Grit Scholz beraten Eltern und Babysitter bei konkreten Fragen gern und begleiten unsere Jugendlichen bei ihren Erfahrungen in diesem Bereich auch weiterhin.

 


Aktuelle Anzeigen (4)


Vincent Spehr


Charlotte Schumann


Martha Westphal


Clemens Brathe