Der Nordhäuser KILA (Kinder Kirchen Laden) ruft für die Osterzeit zur „Aktion Osterstein“ auf. Für diese Aktion braucht es viele bunte handgemalte  „Ostersteine“ mit hoffnungsvollen Bildern oder Farben darauf. (Sonne, leeres Grab, leeres Kreuz mit Blumen, Osterfeuer, oder auch einfach nur Blumen und Blüten.) Alle Familien mit Kindern sind gebeten, solche Steine zu bemalen und sie ab Ostersonntag bei einem Osterspaziergang zu verstecken. Wer bei der Aktion mit macht und irgendwo unterwegs auf einen Osterstein trifft, darf davon ein Bild mit sich und dem Stein machen und es an den KILA schicken. (frank.tuschy@t-online.de

 

Die einlaufenden Bilder werden zeitnah auf der KILA Homepage veröffentlicht. www.kinder-kirchen-laden.de

 

Bedanken möchte sich der KILA bei allen, die in der letzten Woche fleißig Karten geschrieben haben für die Bewohner von Altersheimen. Es sind schon über 50 handgeschriebene Karten eingegangen die über Ostern verteilt werden.  Wer sich noch beteiligen möchte, kann die Karten weiterhin in den Postkasten vom KILA stecken.

 

Die Aktion geht bis zum Freitag, den 17.04.2020. Dannach geben wir den Gewinner bekannt.  :)

 

Liebe Familien Mund, Klengler, Schumann und Lange. Heute Mittag um 12 Uhr endete unsere Osterstein Suche.  Den Hüpfkissen Gutschein hat Familie Klengler gewonnen mit 31 Bildern von unterschiedlichen Ostersteinen. Den zweiten und dritten Platz belegen Familie Schumann mit 22 Bildern und Familie Lange mit 19. Bildern. Familie Mund liegt mit 16 gefundenen Steinen ebenfalls weit über dem Durchschnitt.

 

Die drei besonders fleißigen Familien, die nicht gewonnen haben, bekommen als Trostpreis einen Gutschein für 5 kg selbstausgesuchte Bücher bei unserem nächsten Büchermarkt.

 

Ab Montag bin ich wieder öfter im KILA Büro. Wer mich dabei erwischt, kann seinen Gutschein in Empfang nehmen.

 

Vielen Dank fürs Mitmachen, weiterhin ein offenes Herz für österliche Überraschungen und gute Nerven im Hinblick auf eure Kinder wünscht euch der KILA.